Folge 4

Mehr als nur vier fröhliche Wellen

Die Radioszene in Luxemburg

Denkt man beim Thema Radio an Luxemburg, so kommen vielen wahrscheinlich die „vier fröhlichen Wellen“ von RTL in den Sinn. Doch es gab ab den 1980er Jahren auch eine lebendige Piratensenderszene im Großherzogtum, wozu auch RFM gehörte, das größte Luxemburger Piratenradio. Der Ex-Pirat Ramon Kirsch gibt umfangreiche Auskunft über seine Zeit bei RFM und gewährt darüber hinaus Einblicke in die Radioszene Luxemburgs, damals und heute. Außerdem gibt es originale Amateurvideoaufnahmen aus dem Studio von RFM im Jahr 1988 zu sehen, dabei sieht man auch Kirsch hinter dem Mikrofon in Aktion.

Beteiligte:
Johannes Hofmeister
Ramon Kirsch

Bearbeitung:
Johannes Hofmeister

Musik:
Mike Adorff – Feeling the Sun
(gemafrei)

Advertisements